schauspieler (sam-neill)

Type:
Genre
Land
Sortieren nach:
Veröffentlichung
Filter
hd
Wo die wilden Menschen jagen
  • 101 min
  • 2016
  • IMDb:

    7.9
  • 2275
Nachdem es bereits durch zahlreiche Pflegefamilien gereicht wurde, bekommt das rebellische und trotzige Problemkind Ricky (Julian Dennison) auf dem Land die Möglichkeit zu einem Neuanfang. Bei der liebevollen Bella (Rima Te Wiata), dem mürrischen Outlaw Hec (Sam Neill) und dem Hund Tupac fühlt sich der Stadtjunge zum ersten Mal in seinem Leben gut aufgehoben und gewinnt an Selbstvertrauen. Doch als es eines Tages zu einer Tragödie in der neuen Familie kommt, die für Ricky einmal mehr einen Umzug und eine neue Pflegefamilie bedeuten würde, flieht er gemeinsam mit Hec vor den Behörden in die neuseeländische Wildnis. Während das ungleiche Paar im Busch von einer chaotischen Situation in die nächste stürzt, wird eine großangelegte Suchaktion initiiert, um die beiden vermeintlich hilflosen Vermissten zu retten.
hd
Backtrack
  • 90 min
  • 2016
  • IMDb:

    5.9
  • 3990
Nach dem Tod seiner Tochter ist Psychologe Peter Bower (Adrien Brody) bemüht, sein Leben in geordnete Bahnen zu lenken. Das erweist sich allerdings als schwierig, da seine Frau seitdem an Depressionen leidet und auf Medikamente angewiesen ist. Als Psychologe ist Peter normalerweise für die geistige Gesundheit anderer Leute zuständig, doch als eines Tages ein Mädchen in seiner Praxis auftaucht, wird Bowers Tür zur Vergangenheit geöffnet. Der Psychologe scheint mit Ducan Stewart (Sam Neill) selbst einen Therapeuten zu benötigen, denn ihm fällt es zunehmend schwerer, Realität und Fantasie auseinanderzuhalten. Schon bald zweifelt der Arzt an seinem Verstand, denn er findet heraus, dass die Patienten, die er betreut, Geister sind, die allesamt 20 Jahre zuvor gestorben sind. Welches Geheimnis herrscht um die Geister seiner Vergangenheit?
hd
A Long Way Down
  • 96 min
  • 2014
  • IMDb:

    6.4
  • 173
Martin, J.J., Maureen und Jess treffen sich zufällig an einem Silvesterabend auf dem Dach eines Hochhauses. Alle vier haben ein gemeinsames Vorhaben – sie wollen sich umbringen. Doch das Aufeinandertreffen führt dazu, dass keiner seinen Plan in die Wirklichkeit umsetzt. Stattdessen verbringen alle vier die gesamte Nacht gemeinsam auf dem Dach und erzählen sich ihre Lebensgeschichten. Bei Sonnenaufgang schließen sie einen Pakt: Der neue Selbstmordtermin ist am Valentinsstag. Bis dahin wollen Martin, J.J., Maureen und Jess gegenseitig auf sich aufpassen und dafür sorgen, dass jeder die kommenden sechs Wochen überlebt.
hd
The Hunter
  • 102 min
  • 2011
  • IMDb:

    6.8
  • 473
Der Söldner Martin David wird von einem geheimnisvollen Biotech-Unternehmen von Europa nach Down Under geschickt, um auf Tasmanien ein Exemplar des als ausgestorben geltenden Tasmanischen Tigers zu erlegen. Dort angekommen sieht sich der weit herumgereiste Martin mit einer ihm völlig fremden Welt konfrontiert, die so manch unliebsame Überraschung für ihn bereit hält.
hd
Jurassic Park III
  • 92 min
  • 2001
  • IMDb:

    5.9
  • 1033
Bei seiner Forschung über Intelligenz und Sozialverhalten von Velociraptoren bekommt der berühmte Paläontologe Dr. Alan Grant eine Einladung der reichen Eheleute Paul Kirby und dessen Frau, Amanda Kirby. Beide wünschen, dass Grant sie bei einem Rundflug über die Insel Isla Sorna, die ursprünglich als Dinosaurier Zuchtinsel genutzt wurde, begleitet. Grant willigt schwerenherzens ein, da er auf eine Finanzspende für seine weiteren Forschungen hofft. Auf der Insel während des Rundfluges setzt das Flugzeug plötzlich zur Landung an. Grant protestiert, da er um die Gefahren nur zu gut weiß, wird aber bewusstlos geschlagen.
hd
The Dish – Verloren im Weltall
  • 101 min
  • 2000
  • IMDb:

    7.2
  • 307
Juli 1969. Die Mondlandung von "Apollo 11" steht kurz bevor. Die ganze Welt soll an diesem Ereignis teilhaben, wenn zum ersten Mal ein Mensch den Mond betreten wird. Und das kleine australische Städtchen Parkes spielt dabei eine nicht ganz unwichtige Rolle. Denn dort steht ein riesiges Radioteleskop - "The Dish" genannt - inmitten einer Schafweide, dass die Signale von "Apollo 11" empfängt und in Bilder für ein Millionenpublikum vor den Fernsehgeräten umsetzt. Vier Wissenschaftler geben ihr Bestes, um die Übertragung von Armstrongs Mondlandung zu sichern. Doch die Crew von "The Dish" verliert aufgrund eines technischen Defekts das Signal zu "Apollo 11". Ein Wettlauf gegen die Zeit beginnt, denn Neil Armstrongs "grosser Schritt für die Menschheit" steht unmittelbar bevor...
hd
Jurassic Park
  • 127 min
  • 1993
  • IMDb:

    8.1
  • 1441
John Hammond, ein reicher Unternehmer, errichtet auf einer einsamen Insel heimlich einen Erlebnispark, der für seine Gäste außergewöhnliche Attraktionen bereithält. Es ist gelungen, aus einer urzeitlichen DNA leibhaftige Dinosaurier ins Leben zu rufen. Bevor der Park für das Publikum geöffnet wird, lädt er einen führenden Paläontologen, dessen Freundin, eine Paläobotanikerin, einen berühmten Mathematiker und seine beiden wißbegierigen Enkel ein, um die besorgten Investoren zu beruhigen. Aber der Besuch seiner ersten Gäste verläuft alles andere als nach Plan. Die urzeitlichen Monster brechen aus, entziehen sich jeder Kontrolle und starten eine mörderische Jagd auf ihre Schöpfer ...

News

"Mamma Mia 2" kommt: Fortsetzung des ABBA-Musicals mit Original-Cast offiziell angekündigt

Entsprechende Gerüchte gibt es schon lange, nun wurde offiziell bestätigt: Die erfolgreiche ABBA-Musical-Verfilmung „Mamma Mia!“ bekommt ein Sequel mit der Original-Besetzung. Einen Starttermin gibt es auch schon.

"Resident Evil": Produzenten planen Reboot

Anfang 2017 heizte Milla Jovovich als Alice den Zombies im Kino ein - damit ist die sechsteilige „Resident Evil“-Reihe abgeschlossen. Die Produzenten dahinter wollen sich nun aber ein weiteres Mal um den Videospielstoff kümmern und planen ein Reboot.

Tom Hardy wird zu "Venom", "Zombieland"-Regisseur Ruben Fleischer inszeniert Solofilm des "Spider-Man"-Bösewichts

Für den Aufbau seines eigenen Marvel-Universums ist Sony nun ein echter Casting-Coup gelungen: „Mad Max: Fury Road“-Star Tom Hardy wird die Hauptrolle im Film über den „Spider-Man“-Kult-Schurken Venom übernehmen.