schauspieler (marion-cotillard)

Type:
Genre
Land
Sortieren nach:
Veröffentlichung
Filter
hd
Die Frau im Mond - Erinnerung an die Liebe
  • 120 min
  • 2016
  • IMDb:

    6.8
  • 1657
Eine Frau, die ihren festen Glauben an eine erfüllende und leidenschaftliche Liebe um keinen Preis aufgeben will, steht im Mittelpunkt des feinfühligen Dramas basierend auf dem gleichnamigen Roman „Die Frau im Mond“. Mit viel Gespür für kleinste Nuancen und mit sehr viel Gefühl hat Nicole Garcia den Weltbestseller vor imposanten Kulissen in Szene gesetzt. Die Grande Dame des französischen Kinos steht seit den 1960er Jahren als Schauspielerin vor der Kamera und arbeitet seit vielen Jahren auch als Regisseurin.
hd
Einfach das Ende der Welt
  • 97 min
  • 2016
  • IMDb:

    7
  • 69
Louis hat es mit 34 Jahren zu einem erfolgreichen Schriftsteller gebracht, aber das ist nicht der wahre Grund weshalb er nach zwölf Jahren Abwesenheit wieder in seinen Heimartort zurückkehrt. Denn Louis ist mittlerweile sterbenskrank und hat nicht mehr lange zu leben. Deswegen will er seine Familie davon in Kenntnis setzen, doch das ist alles andere als leicht. Denn bei dem Familiennachmittag mit seiner Mutter seiner jüngeren Schwester Suzanne seinem älteren Bruder Antoine und dessen Frau Catherine reißen alte Wunden auf und kochen längst vergangene Fehden wieder hoch. Und die erhitzten Gemüter tun alles, um sich gegenseitig das Leben schwer zu machen, während niemand Louis ein offenes Ohr leihen will...
hd
Macbeth
  • 113 min
  • 2015
  • IMDb:

    6.8
  • 3561
Als Anführer der schottischen Streitkräfte kann Macbeth (Michael Fassbender) im Mittelalter einen brutalen Triumph nach dem anderen auf dem Schlachtfeld einheimsen. Dabei steigt er stetig in der Gunst seines Königs Duncan (David Thewlis). Als er nach einem besonders bedeutenden Sieg von drei geheimnisvollen Frauen jedoch vorhergesagt bekommt, dass er eines Tages König von Schottland wird, und ihn seine machthungrige Frau Lady Macbeth (Marion Cotillard) energisch anstachelt, diese Prophezeiung mit allen Mitteln wahr werden zu lassen, ringt sich Macbeth schließlich dazu durch, Duncan zu töten, um selbst auf dem Thron Platz zu nehmen. Begleitet vom wachsenden Misstrauen seines engen Freundes Banquo (Paddy Considine), scheint Macbeth zunehmend dem Größenwahn zu verfallen. Doch macht er sich dabei auch zahlreiche Feinde, sodass sich schon bald Duncans Sohn Malcolm (Jack Reynor) mit Macbeths größtem Kontrahenten Macduff (Sean Harris) zusammentut, um den tyrannischen neuen König zu stürzen.
hd
Der kleine Prinz
  • 108 min
  • 2015
  • IMDb:

    7.8
  • 2603
Ein kleines Mädchen wird von seiner Mutter aufs Erwachsensein vorbereitet – der Alltag der Kleinen, ihr Werdegang, einfach alles ist bis ins Detail durchgeplant und so hat sie jeden Tag ein immenses Pensum vor sich, das es abzuarbeiten gilt. Doch dann wird das Mädchen vom exzentrischen, herzensguten Nachbarn abgelenkt, einem in die Jahre gekommenen Ex-Piloten, der ihr eine abenteuerliche, fantasievolle Geschichte erzählt: Der Nachbar musste vor langer Zeit in einer Wüste notlanden und traf dort den kleinen Prinzen – einen Jungen von einem anderen Planeten, der viele fremde Welten bereist hatte. Das kleine Mädchen startet in ein eigenes magisches und emotionales Abenteuer, darf endlich wieder Kind sein…

News

Der Joker wird zur Kampfmaschine: Jared Leto verhandelt über Hauptrolle in Comic-Verfilmung "Bloodshot"

Nanoroboter, gegen seinen Willen ins Blut injiziert, machen Angelo Mortalli in „Bloodshot“ zum Superkämpfer. In Sonys Verfilmung der Comics könnten wir Jared Leto („Suicide Squad“) als menschliche Waffe sehen…

Wer inszeniert "James Bond 25"? "Blade Runner 2049"-Regisseur Denis Villeneuve unter den Top-Kandidaten

Das Startdatum ist bekannt, Daniel Craigs Rückkehr sehr wahrscheinlich – aber wer wird den nächsten „Bond“ inszenieren? Drei Herren sind derzeit in der Auswahl, auf Sam Mendes („Skyfall“, „Spectre“) zu folgen.

"Terminator 6" ist erst der Anfang: James Cameron will neue Trilogie

James Cameron möchte zurück in die Zukunft – und zwar gleich dreimal: Aktuell ist also nicht nur ein neuer Film um die Killermaschinen geplant, sondern eine Trilogie.