schauspieler (common)

Type:
Genre
Land
Sortieren nach:
Veröffentlichung
Filter
hd
Being Charlie - Zurück ins Leben
  • 97 min
  • 2016
  • IMDb:

    6.3
  • 1539
Obwohl er gerade mal 18 Jahre alt ist, hat Charlie (Nick Robinson) bereits jede Menge Erfahrungen mit Drogen gemacht. Den Entzugskliniken gelingt es jedoch nicht, den Teenager von seiner Sucht zu heilen. Nachdem er mal wieder einer solchen Klinik vorzeitig den Rücken gekehrt hat und zu seinen Eltern, dem politisch ambitionierten David (Cary Elwes) und der besorgten Liseanne (Susan Misner), zurückgekehrt ist, beschließen diese, ihren Sohn diesmal in eine Einrichtung für Erwachsene zu schicken, die endlich den erwünschten Durchbruch bringen soll. Dort lernt Charlie bald die schöne, aber ebenso geplagte Eva (Morgan Saylor) kennen. Die beiden verlieben sich ineinander und wollen ihre Abhängigkeit fortan gemeinsam bekämpfen. Doch ist der Weg aus der Sucht auch zu zweit alles andere als leicht...
hd
Barbershop: The Next Cut
  • 111 min
  • 2016
  • IMDb:

    5.9
  • 3314
12 Jahre nach den Ereignissen des Vorgängers hat der gutherzige Calvin Palmer sein Friseurgeschäft mit dem Schönheitssalon von Geschäftspartnerin Angie zusammengelegt. Die Maßnahme zur Kostenreduzierung verändert den Charakter von Palmers Herrensalon deutlich – was vorher ein Ort war, an dem Typen unter sich sein konnten, ist nun ein Schlachtfeld im Geschlechterkampf. Aber der Zwist zwischen Männern und Frauen ist bekanntlich widersprüchlich, weil sich viele der ach so gegensätzlichen Pole eben doch anziehen: Rashad, mit Terri liiert, wird von Kollegin Draya angebaggert, während Jerrod zarte Bande zu Bree knüpft. Draußen kündigt sich unterdessen ein neues geschäftsbedrohendes Ereignis an, das Calvin, ohnehin in Sorge um seinen rebellischen Sohn Jalen weiter beunruhigt…
hd
Movie 43
  • 94 min
  • 2013
  • IMDb:

    4.3
  • 1058
Wonder Women ist verzweifelt. Sie war mit Batman im Bett und der scheint sich jetzt einfach nicht mehr bei ihr zu melden. Anscheinend hat er auch ganz andere Ziele. Dass Supergirl und Robin an einem Speed-Date teilnehmen und sich offensichtlich kennen lernen wollen, gefällt ihm überhaupt nicht. Am Rande sitzt Superman. Seine besten Tage scheinen gezählt zu sein. Der heruntergekommene, ketterauchende Held beobachtet die Misere seiner Kollegen. Juliet Hulme trifft sich mit einem Date auf einen Kaffee und wird dabei ganz schön von seinem Geburtsfehler überrascht. Währenddessen versucht die karriereorientierte Arlenes einen neuen MP3-Player zu entwickeln und an den Mann zu bringen. Erst völlig von sich überzeugt muss sie bald feststellen, dass ein MP3-Player mit einem Gewicht von 100 Pfund vielleicht doch ein bisschen zu schwer für den täglichen Gebrauch ist.
hd
Smokin' Aces
  • 109 min
  • 2006
  • IMDb:

    6.7
  • 582
Als der eher zweitklassige Vegas-Bühnenzauberer Buddy "Aces" Israel ankündigt gegen seine ehemaligen Partner beim organisierten Verbrechen auszusagen, setzt der Mafiaboss Sparazza genau eine Million Dollar aus, um Israel aus dem Weg zu räumen. Dieser wird jedoch vom FBI in Lake Tahoe in einem Hotel unter den Schutz zweier Beamter, Messner und Carruthers, gestellt. Doch das Versteck ist keineswegs sicher und sobald die Nachricht über die hohe Kopfprämie durchgesickert ist, versucht eine ganze Armee von gegeneinander arbeitenden Mietkillern, Kopfgeldjägern, Schlägern und Mafiosos, den Überläufer mit allen Mitteln aus dem Weg zu räumen. Dazu werden auch die größten Kaliber eingesetzt, allerdings stehen sich die Killer dabei natürlich bisweilen selbst im Weg.

News

"Mamma Mia 2" kommt: Fortsetzung des ABBA-Musicals mit Original-Cast offiziell angekündigt

Entsprechende Gerüchte gibt es schon lange, nun wurde offiziell bestätigt: Die erfolgreiche ABBA-Musical-Verfilmung „Mamma Mia!“ bekommt ein Sequel mit der Original-Besetzung. Einen Starttermin gibt es auch schon.

"Resident Evil": Produzenten planen Reboot

Anfang 2017 heizte Milla Jovovich als Alice den Zombies im Kino ein - damit ist die sechsteilige „Resident Evil“-Reihe abgeschlossen. Die Produzenten dahinter wollen sich nun aber ein weiteres Mal um den Videospielstoff kümmern und planen ein Reboot.

Tom Hardy wird zu "Venom", "Zombieland"-Regisseur Ruben Fleischer inszeniert Solofilm des "Spider-Man"-Bösewichts

Für den Aufbau seines eigenen Marvel-Universums ist Sony nun ein echter Casting-Coup gelungen: „Mad Max: Fury Road“-Star Tom Hardy wird die Hauptrolle im Film über den „Spider-Man“-Kult-Schurken Venom übernehmen.