schauspieler (alexandra-daddario)

Type:
Genre
Land
Sortieren nach:
Veröffentlichung
Filter
hd
When We First Met
  • 97 min
  • 2018
  • IMDb:

    6.4
  • 1505
Noah (Adam Devine) verbringt ein perfektes erstes Date mit Avery (Alexandra Daddario), der Frau seiner Träume. Aber dann kommt eines zum anderen und plötzlich ist er doch nur ihr bester Freund. Die nächsten drei Jahre fragt er sich, wie das passieren konnte. Doch dann bekommt er die Chance, in der Zeit zurückzureisen und landet wieder bei jener, auf den ersten Blick so perfekten Nacht. Doch der erste Versuch, sein Schicksal zu verändern, klappt so gar nicht. Nun ist er plötzlich nicht einmal in der Gegenwart mehr mit ihr befreundet. In bester „Und täglich grüßt das Murmeltier“-Manier bekommt Noah aber eine Chance nach der anderen. Wird es irgendwann schaffen, alles in der Nacht richtig zu machen, um danach nicht nur mit Avery befreundet, sondern ihr Partner zu sein?
hd
Baywatch
  • 116 min
  • 2017
  • IMDb:

    5.6
  • 10406
Mitch Buchannon hat als charismatischer Anführer eines Teams von Rettungsschwimmern alle Hände voll zu tun. Vor allem ein Neuzugang bereitet ihm Sorgen: Matt Brody war einst olympischer Schwimmer, doch wurde nach einem Aufsehen erregenden Zwischenfall verbannt. Nun muss ihn Mitch als PR-Maßnahme in sein Team aufnehmen. Der Neuzugang stellt gleich mal Mitchs Autorität in Frage. Summer hat dagegen ein Auge auf den Neuankömmling geworfen. Allgemein stehen Liebe und Beziehung dem Team immer im Weg. Mitchs Ex Stephanie ist geschäftlich noch weiter seine Partnerin, doch als er sich neu verliebt, reagiert sie eifersüchtig. Und der trottelige Ronnie versucht verzweifelt, bei Sexbombe C.J. zu landen. All das muss aber bald beiseite gewischt werden, denn als Mitch und Matt einer kriminellen Verschwörung auf die Spur kommen, die ihren Strand bedroht, müssen sie alle zusammenarbeiten...

News

"Deadpool 2"-Regisseur inszeniert "Fast & Furious"-Spin-off mit Dwayne Johnson und Jason Statham

Das „Fast & Furious”-Franchise bekommt 2019 sein erstes Spin-off. Darin stehen Dwayne „The Rock“ Johnson als Luke Hobbs und Jason Statham als Deckard Shaw im Zentrum. Nun wurde David Leitch („John Wick“, „Deadpool 2“) als Regisseur bestätigt.

Nachfolger für Arnold Schwarzenegger: Das ist der neue Terminator!

Bald geht es mit dem „Terminator“-Reboot los. Nun stehen die wichtigsten Casting-Entscheidungen: Es gibt eine Hauptdarstellerin und einen neuen Darsteller für einen Terminator. Fans müssen derweil eine Enttäuschung verkraften...

Nach erfolgreicher Rückkehr in "Star Wars 8": Yoda soll auch in "Star Wars 9" dabei sein

Für den Yoda-Geist aus „Die letzten Jedi“ wurde extra eine originalgetreue Puppe erstellt und ihr Meister Frank Oz zurück ans Set geholt. Diesen Aufwand möchten J.J. Abrams und Co. anscheinend beim großen Trilogie-Abschluss „Star Wars 9“ wiederholen.