"Untitled Cloverfield Movie": Neuer deutscher Starttermin für den ehemals "God Particle" genannten Sci-Fi-Thriller

  • 10/01/2018
  • 499

„God Particle“ sollte zunächst ein eigenständiger Sci-Fi-Thriller werden, bevor Produzent J.J. Abrams den Titel strich und den Film in sein „Cloverfield“-Universum eingliederte. Nun hat dieser einen neuen deutschen Starttermin.

Es hatte sich bereits angedeutet: Am 2. Januar 2018 berichteten große US-Magazine wie Variety und Comingsoon übereinstimmend, dass der bislang unbetitelte neue „Cloverfield“-Film einen neuen Starttermin habe: „God Particle“ (wie der Film zunächst hieß) wurde vom 2. Februar dieses Jahres auf den 20. April verschoben. Nun hat auch in Deutschland der Verleih Paramount nachgezogen und einen angepassten Starttermin verkündet: Hierzulande startet der Film nun am 19. April 2018.

Im „Untitled Cloverfield Movie“ geht es um eine Gruppe von Astronauten an Bord einer US-amerikanischen Raumstation, die nach einem fehlgeschlagenen Experiment mit einem Teilchenbeschleuniger feststellen müssen, dass die Erde verschwunden ist. Bei ihrer verzweifelten Suche stoßen sie auf eine mysteriöse zweite Forschungsstation im Weltall. Der bislang noch recht unbekannte Regisseur Julius Onah verfilmt ein Drehbuch von Oren Uziel („22 Jump Street“) und Doug Jung („Star Trek Beyond“) und hat mit Elizabeth Debicki, Daniel Brühl, Gugu Mbatha-Raw, David Oyelowo, Ziyi Zhang und vielen weiteren einen ebenso vielfältigen wie vielversprechenden Cast zur Verfügung.

Im bislang letzten Teil der losen „Cloverfield“-Reihe, „10 Cloverfield Lane“, ging es um die junge Michelle (Mary Elizabeth Winstead), die nach einem Autounfall in einem Bunker aufwacht und von ihrem Retter und Kidnapper Howard (John Goodman) darüber informiert wird, dass es außerhalb zu einer schrecklichen Katastrophe gekommen ist.