land (qatar)

Type:
Genre
Land
Sortieren nach:
Veröffentlichung
Filter
hd
Divines
  • 105 min
  • 2016
  • IMDb:

    7.5
  • 1580
Dounia lebt in einem Pariser Vorort, wo das Gesetz faktisch in der Hand der Drogengangs liegt und die Polizei sich nur blicken lässt, wenn es absolut sein muss. Es sieht nicht so aus, als hätte Dounia viele Perspektiven: Ihre Mutter Myriam beschäftigt sich vor allem mit Alkohol und ihren wechselnden Sexpartnern, und in der Schule findet Dounia ebenfalls keinen Halt: Sie hat wenig Bock auf Disziplin und Heuchelei. Lieber schließt sich das Mädchen einer Gang um Rebecca an, die als Anführerin den Beweis erbracht hat, dass es Frauen auch in der Machowelt ganz nach oben schaffen können. Bald verdienen Dounia und ihre beste Freundin Maimouna mit ihren Machenschaften gutes Geld. Doch dann lernt die Nachwuchsgangsterin den Breakdancer Djigui kennen und überwirft sich mit Rebecca.
hd
Ephraim und das Lamm
  • 94 min
  • 2015
  • IMDb:

    7
  • 319
Der neunjährige Ephraim (Rediat Amare) lebt gemeinsam mit seinem Vater Abraham (Indris Mohamed) in einem kleinen äthiopischen Dorf. Um ihren ärmlichen Verhältnisse zumindest ein wenig entgegenzuwirken, beschließt Abraham eines Tages, allein in der Stadt auf Arbeitssuche zu gehen. Sein Sohn soll währenddessen bei Verwandten unterkommen. Doch im Haus seines Großcousins Solomon (Surafel Teka) fühlt sich Ephraim fremd. Da der Junge viel lieber leckere Gerichte in der Küche zubereitet als auf den Feldern zu schuften, zweifelt Solomon an der Männlichkeit des Neunjährigen. Trost findet dieser aber immerhin bei seinem besten Freund, dem Lamm Chuni, das er von Zuhause mitgenommen hat. Doch als Solomon fordert, dass Ephraim seinen treuen Begleiter bei anstehenden Festlichkeiten opfert, um sich als Mann zu beweisen, fasst der Junge den kühnen Entschluss, mit seinen Kochkünsten genügend Geld zu verdienen, um sich ein Busticket in die Heimat zu kaufen und Chuni so zu retten.
hd
Mediterranea - Refugees welcome?
  • 107 min
  • 2015
  • IMDb:

    6.5
  • 299
Um eine neue Existenzgrundlage in Europa zu finden und so auch besser für seine Tochter und seine Schwester sorgen zu können, verlässt Ayiva sein Heimatland Burkina Faso. Über Kontakte zu einem Schmugglerring schafft er es gemeinsam mit seinem besten Freund Abas auf ein Flüchtlingsboot. Als dieses allerdings kentert, kostet es die beiden viel Kraft, lebend an die italienische Küste zu kommen. Dort müssen sie dann auch feststellen, dass die harte Realität für afrikanische Einwanderer in Italien weitaus düsterer aussieht, als sie es sich anhand der enthusiastischen Nachrichten ihres Freundes Mades ausgemalt hatten. Dennoch gelingt es den beiden nach einiger Zeit, sich trotz aller Widrigkeiten allmählich einzuleben. Doch bringen aufkommende fremdenfeindliche Unruhen die Freunde schon bald in große Gefahr...
hd
Mustang
  • 97 min
  • 2015
  • IMDb:

    7.7
  • 601
Im Frühsommer in einem kleinen türkischen Dorf machen Lale (Güneş Nezihe Şensoy) und ihre vier Schwestern Nur (Doğa Zeynep Doğuşlu), Ece (Elit İşcan), Selma (Tuğba Sunguroğlu) und Sonay (İlayda Akdoğan) auf dem Weg von der Schule nach Hause einen kleinen Abstecher zum Meer, wo sie mit ein paar Jungs spielen. Doch das eigentlich harmlose Herumalbern tritt einen Skandal mit weitreichenden Konsequenzen los. Fortan halten gefängnisähnliche Zustände Zuhause bei ihrem strengen Onkel Erol (Ayberk Pekcan) Einzug, wo die fünf Mädchen nach dem Tod ihrer Eltern aufwachsen. Stundenlanges Schuften bei der Hausarbeit und beim Kochen ersetzt die Schule und die ersten Ehen werden arrangiert. Doch die Geschwister, die den Drang nach Freiheit und Selbstbestimmung gemein haben, versuchen alles, um den ihnen aufgezwungenen Restriktionen zu trotzen.

News

"Mission: Impossible 6": "Sherlock"-Schurkin Sian Brooke gesellt sich zu Tom Cruise und Henry Cavill

In der vierten Staffel von „Sherlock“ war sie kürzlich als psychotische Schwester von Sherlock und Mycroft zu sehen, nun wird die Britin Sian Brooke mit einer Rolle in „Mission: Impossible 6“ in die Welt der Geheimagenten abtauchen.

"The Anarchists vs. ISIS": Jake Gyllenhaal und "Life"-Regisseur Daniel Espinosa planen nächsten gemeinsamen Film

Nach dem Science-Fiction-Thriller „Life“ wollen Jake Gyllenhaal und Daniel Espinosa als nächstes den Kampf einer anarchistischen Rebellentruppe gegen den Islamischen Staat ins Kino bringen. Gyllenhaal sicherte sich die entsprechenden Adaptionsrechte.

"Truth Or Dare": Macher von "Split" und "The Purge" produziert neuen Schocker

Mit „Split“ und „Get Out“ haben Blumhouse Productions zuletzt erneut riesige Erfolge verbuchen können. Nun soll nachgelegt werden und zwar mit „Truth Or Dare“. In Lucy Hale wurde schon eine Hauptdarstellerin gefunden.